Team

  • Rechtsanwälte

    • Sabina Ociepa

      Sabina Ociepa

      Rechtsanwältin (DE), Rechtsberater (PL), Mediator in wirtschaftlichen Angelegenheiten

      Sabina Ociepa ist als in Deutschland zugelassene Rechtsanwältin Mitglied der Berliner Anwaltskammer und EU-Anwalt bei der Anwaltskammer in Posen. Sie ist seit 2016 als Mediator bei dem Landgericht in Posen eingetragen.

      Sie besitzt mehrjährige Erfahrung in Führung von Gerichtsprozessen und Rechtsangelegenheiten von Handelsgesellschaften und Unternehmer im Bereich des deutsch-polnischen Wirtschaftsrechts sowohl auf dem Gebiet der Bundesrepublik Deutschland als auch in Polen. 

      Im Zeitraum 2009-2011 leitete Frau Ociepa das Dezernat Osteuropa Recht in der Kanzlei Streifler & Kollegen in Berlin. 

      Sie verfasste u.a. zwei Fachübersetzungen in deutscher Sprache für den Verlag C.H.Beck sp. z o.o. (polnisches Baugesetzbuch und Sammlung von Gesetzen und Vorschriften zum polnischen Arbeitsrecht). Im Jahr 2015 veröffentlichte sie einen Praxisgeber für polnische Unternehmer über deutsches Vergaberechts. 
      Als Mentorin im Rahmen eines Programms Mentoring für Frauen betreute sie junge Juristinnen in ihren Aufstieg in das Berufsleben. 

      Interessenschwerpunkt:
      ​Handels- und Gesellschaftsrecht, internationales Privatrecht, Arbeitsrecht, Vergaberecht

      Nach der Arbeit:
      Laufen, Tennisspielen, Grüntee trinken, Unterstützung von NGO´s und lokalen Vereinen

      Kontakt:


  • Juristen

    • Joanna Walentynowicz

      Joanna Walentynowicz

      Rechtsreferendarin

      Joanna Walentynowicz absolvierte im Jahr 2016  das Fakultät Rechtswissenschaft an der Adam Mickiewicz Universität in Poznań. Sie hat an den Internationalen Sommerschulen an der Hochschule Bremen und Universität Münster im Rahmen vom DAAD Stipendium teilgenommen.

      Sie studierte an der Humboldt Universität im Rahmen des Stipendiums gespendet vom Copernicus e.V.

      Fremdsprachen: Deutsch, Englisch.

      Interessenschwerpunkt:
      Handels- und Gesellschaftsrecht, Kapitalmarktrecht, Zivilrecht

      Nach der Arbeit:
      In der Freizeit hört sie Jazzmusik, spielt Squash, vertieft ihr Wissen im Bereich des Zeitmanagements und  der Organisationstechniken. Sie reist gern.

      Kontakt:


    • Jan Muszyński

      Jan Muszyński

      Juriste

      Jan Muszyński, Absolvent der Rechtswissenschaften und des Studiums des deutschen Rechts an der Adam-Mickiewicz-Universität in Poznań, Doktorand im Rahmen des Stipendiums der Konrad-Adenauer-Stiftung am Lehrstuhl für öffentliches Recht IV an der Universität Bayreuth.

      Sein Forschungsgegenstand betrifft polnisches und deutsches Polizeirecht. Organisator und Referent auf internationalen verbraucherrechtlichen Konferenzen. Erfahrungen sammelte er auch als Jurist in der öffentlichen Verwaltung in Poznań. 

      Interessenschwerpunkt:
      Verwaltungsrecht, Familienrecht

      Nach der Arbeit:
      Privat Vorstandsmitglied der Deutsch-Polnischen-Gesellschaft in Bayreuth und begeisterter Mountainbiker neuerdings auch Adventure Racer.

      Kontakt:


  • Sekretariat

    • Julia Kołupajło

      Julia Kołupajło

      Sekretariat

      Julia Kołupajło hat Etnolinguistik an der Adam-Mickiewicz-Universität in Poznań absolviert.
      Während der Studienzeit hat sie am Studentenaustausch in Deutschland teilgenommen und ein Jahr lang in Bamberg bei Nürnberg verbracht.
       
      Die ersten Berufserfahrungen hat sie bei einem Verlag als Redakteurin und Korrekteurin gesammelt. Außerdem hat sie deutsche Kunden telefonisch bedient und Rechnungen ausgestellt.
       

      Nach der Arbeit:
      Sie fährt unglaublich gern Rad, liebt Natur und Kajaktouren. Bei Latino-Rhythmen fühlt sie sich wie ein Fisch im Wasser.

      Kontakt: